Oropesa del Mar Oropesa del Mar Oropesa del Mar

Español English Valencià Deusch Français
Naturgebiete

Naturgebiete

hinten herein!

Unter den unterschiedlichen Naturgebieten sind besonders die privilegierten Küstenabschnitte, wie die Naturbuchten Cala de Orpesa la Vella und Cala del Retor, kleine Strände mit kristallklarem Wasser, geschützt durch wunderschöne Klippen, hervorzuheben. Die abgeschiedenen Orte laden zum Entspannen und Abschalten vom Alltagsstress ein.

Ein besonderes natürliches Highlight stellt auch die Serra d'Oropesadar: eine natürliche Mauer, die Richtung Westen verläuft und das Stadtgebiet von ungünstigen Witterungsverhältnissen schützt. In dieser Gebirgsgegend lässt sich die umgebende Landschaft auf kilometerlangen Wanderwegen erkunden, während man herrliche Panoramablicke auf die umliegenden Orangenhaine genießt, die zum Aushängeschild der Gegend gehören. Von hier aus besteht Anschluss zu anderen Wanderrouten, auf denen sich andere Naturschutzgebiete in der Nähe von Oropesa del Mar entdecken lassen, wie z. B. dieDesert de les Palmes, ein ausgedehnter Naturpark, der Sie mit Mittelmeerwäldern und Postkartenlandschaften verwöhnt.

Der Berg Monte Bovalar gehört ebenfalls zu den sehenswürdigen Naturschutzgebieten, verleiht der Küstenregion besondere Schönheit und befindet sich direkt neben dem Sporthafen der Gemeinde. Hier lassen sich von einem beliebten Aussichtspunkt, dem El Mirador, bei klarem Wetter die Islas Columbretes erblicken.

 

Teilen Sie diese Seite auf
facebook twitter email