Oropesa del Mar Oropesa del Mar Oropesa del Mar

Español English Valencià Deusch Français
Peñíscola

Peñíscola

hinten herein!

Der Fels, auf dem der Ort liegt, erhebt sich auf einer Höhe von 54 m. Ein tausendjähriger Felsen, eine Enklave im blauen Mittelmeer. Auf dem Gipfel des Felsen steht eine einzigartige Burg, die im 13. Jh. vom Templerorden errichtet wurde. Die Burg war von 1411 bis 1423 Papstsitz von Benedikt XIII., auch bekannt als „Papa Luna“, und erlangte damit weitreichende Bedeutung.

Peñíscola (früher Insel, heute Halbinsel) verfügt über ein reiches historisches Erbe, das von praktisch allen westlichen Zivilisationen geprägt wurde. Noch heute vermitteln die gepflasterten Straßen und die weißen Häuser einen Hauch von Vergangenheit.

Der Ort befindet sich ca. 50 km nördlich von Oropesa del Mar.

Für weitere Informationen: http://www.peniscola.es/
Fremdenverkehrsamt Peñíscola: 964 480 208

 

Teilen Sie diese Seite auf
facebook twitter email